Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Reisebetten – erholsamer schlafen im eigenen Bett

ReisebettenReisebetten ermöglichen es Ihnen nicht nur, auch außerhalb der eigenen Vier Wände komfortabel zu übernachten, sondern bieten zahlreiche weitere Vorteile. Daher sind die praktischen Schlafstätten in unterschiedlichen Ausführungen zu erhalten. Ob aufblasbares Reisebett oder festes, ob für die Autoreise oder fürs Flugzeug, ob als gemütliches Gästebett oder als sicherer Spielplatz für den Nachwuchs, es ist alles zu haben. Damit Sie sich beim Kauf eines Reisebetts nicht verzetteln, erklären wir Ihnen im nachfolgenden Text, die Unterschiede der einzelnen Betten. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei einem Reisebett Test achten sollten und wie Sie die zweckmäßige Schlafstätte günstig ergattern können. Sogar die Reisebettmatratze beleuchten wir für Sie aus unterschiedlichen Gesichtspunkten.

Reisebett Test 2020

Beste Reisebetten für Groß und Klein

ReisebettenBevor Sie sich mit einem Reisebetten Test befassen, um das beste Bett zu erwerben, sollten Sie genau wissen, wofür Sie es nutzen möchten. Der wichtigste Faktor ist dabei, ob Sie ein

» Mehr Informationen
  • Reisebett für Erwachsene oder
  • eines für Kinder

benötigen. Denn der Reisebett Test fürs Babybett setzt andere Schwerpunkte, als der Reisebetten Test für große Betten.

Orientieren Sie sich daher zunächst in der Tabelle an den verschiedenen Ausführungen und dem angegebenen Verwendungszweck.

Bettengröße Bettenart Verwendungszweck / Beschreibung
Reisebett 3 in 1 Ein 3 in 1 Reisebett lässt sich sowohl als Zustellbett neben dem Bett der Eltern anbringen, wie auch als freistehendes Babybett oder als Reisebett für den Urlaub verwenden.
Reisebetten für Kinder Baby Reisebett Beim typischen Baby Reisebett ist oftmals eine Wickelauflage inbegriffen. Es lässt sich in der Höhe verstellen, damit sich die Eltern nicht so tief bücken müssen. Und es besitzt eine herausnehmbare Matratze.
Reisebett für Kleinkinder Das Bett fürs Kleinkind weist einen seitlichen Ausstieg auf. Häufig lässt es sich tagsüber nach dem Herausnehmen der Reisebettmatratze als Spielgitter nutzen.
Reisebett aufblasbar Ein aufblasbares Reisebett kann ein Luftbett oder eine Reise Luftmatratze sein. Das Luftbett punktet mit einem stabilen aber schweren Material und wird mit einer Elektropumpe aufgeblasen. Es eignet sich gut als komfortables Gästebett. Die Trekking Luftmatratze hingegen lässt sich mit dem Mund aufblasen, ist ein Leichtgewicht und wird gerne beim Campen verwendet.
Reisebett für Erwachsene Autobett Um den Rücksitz bequem zum Schlafen zu nutzen, gibt es Luftmatratzen, die so über die Sitzbank gelegt werden, dass Erwachsene bequem schlafen können. Alternativ lässt sich mit einer festen Auflage die komplette Beifahrerseite zum Schlafplatz im Auto verwandeln.
Campingliege Die klappbare Campingliege mit festem Gestell eignet sich sowohl als Gästebett, das rasch auf- und abgebaut ist, wie auch als Reisebett – vorausgesetzt, dass das Gewicht keine Rolle spielt.

Mit dem Reisebettmatratze Test den Schlafkomfort erhöhen

Wie ein Reisebett Test zeigt, sind die mitgelieferten Matratzen beim Baby Reisebett nicht immer das Gelbe vom Ei. Und auch die Campingliege lässt sich häufig mit einer zusätzlichen Reisebettmatratze noch gemütlicher gestalten. Reisebettmatratzen für Erwachsene gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Sie können sich zwischen den dicken Auflagen zum Klappen und den dünneren zum Aufrollen entscheiden.

» Mehr Informationen

Während Sie auf der Klappmatratze in der Regel komfortabler schlafen, lässt sich die Rollmatratze besser transportieren. Einfacher ausgedrückt: Fürs Gästebett empfiehlt sich die Klappmatratze, während sich beim Campen die Aufrollmatratze bewährt hat. Bei der Reisebettmatratze fürs Babybett kommt es sowohl auf die Dicke, wie auch auf die Weichheit der Auflage an. Bei einem Reisebettmatratze Test haben sich Kindermatratzen mit einer Dicke zwischen vier und sechs Zentimetern als optimal erwiesen. Achten Sie bei der Matratze fürs Babybett jedoch darauf, dass sie nicht zu weich ausfällt, da sie sonst fürs Neugeborene gefährlich werden kann.

Gängige Hersteller von Reisebettmatratzen sind

für Kinder-Reisebetten:

  • Alvi
  • Hauck
  • Altabebe
  • Träumeland
  • Fillikid

für Reisebetten für Erwachsene:

Tipp: Ist das Reisebett aufblasbar, erübrigt sich selbstverständlich der Kauf einer zusätzlichen Matratze. Auch wenn Sie das Luftbett mit einem waschbaren Bettlaken überziehen, sollten Sie es jedoch regelmäßig reinigen. In der Regel ist dazu ein feuchtes Tuch ausreichend. Hartnäckige Flecken entfernen Sie mit Natron.

Reisebetten Test selbst durchführen: Darauf sollten Sie achten

Möchten Sie ein hervorragendes Reisebett ergattern, sollten Sie sich dabei nicht ausschließlich auf einen allgemeinen Reisebett Test , wie beispielsweise von der Stiftung Warentest verlassen. Führen Sie zusätzlich einen eigenen Reisebetten Test mit angeschlossenem Preisvergleich durch, dann wird Ihr Kauf ein voller Erfolg.

» Mehr Informationen

Tipp! Um ein Reisebett günstig zu erwerben, nehmen Sie nicht das erstbeste Angebot wahr. Vergleichen Sie im Ladengeschäft oder besuchen Sie einen Shop im Internet. Lesen Sie die unterschiedlichen Testberichte durch, orientieren Sie sich an den Erfahrungen von Bekannten und wägen Sie anschließend die verschiedenen Preise ab. Bedenken Sie jedoch: Beste Reisebetten sind nicht immer preiswert.

Versuchen Sie, möglichst wenig Kompromisse zu schließen, sondern konzentrieren Sie sich darauf, dass das Bett Ihre Erwartungen erfüllen kann. Erholsamer Schlaf ist für Groß und Klein gleichermaßen wichtig. Daher sollte ein Reisebett-Schnäppchen niemals auf Kosten der Qualität gehen. Wenn Sie schließlich mit Ihrem individuellen Reisebett Test einen Testsieger ausgemacht haben, müssen Sie nur noch bestellen und bezahlen. Dann wird Ihnen Ihr Favorit per Versand direkt nach Hause geliefert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reisebetten kaufen – sinnvoll oder Geldverschwendung?

Weil wir nachts beim Schlafen frische Energie für den nächsten Tag tanken, ist es wichtig, gut und ausgiebig zu schlafen. Ein Reisebett bietet uns auch in Ausnahmesituationen diese Möglichkeit. Wenn Sie beim Kauf Ihres Reisebetts nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Reisebettmatratze und die möglichen Zusatzausstattungen achten, ist sowohl das Reisebett für Kinder, wie auch das für Erwachsene vielseitig einsetzbar. Ein Reisebetten Test hat ergeben, dass die mobile Schlafgelegenheit folgende Vorteile aufweist:

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Reisebetten

  • Im Zelt schützt Sie die Trekking Luftmatratze vor der Kühle des Bodens.
  • Große Reisebettmatratzen lassen sich auch als Gästebett für unvorhergesehene Übernachtungsgäste nutzen.
  • Ein vielseitiges Baby Reisebett fungiert gleichzeitig als Schlafplatz, Spielplatz und Schattenspender am Strand.
  • Reisebetten lassen sich zusammenfalten und bei Nicht-Gebrauch leicht verstauen.
  • Im Urlaub nimmt das faltbare Bett zusätzlich Platz im Kofferraum ein und erhöht das Gewicht des Reisegepäcks.

Fazit: Selbst bei seltenem Gebrauch ist ein gut ausgesuchtes Reisebett seinen Preis wert.

 

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Reisebetten – erholsamer schlafen im eigenen Bett
Loading...

Neuen Kommentar verfassen