Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wurfzelte – garantieren einen schnellen Aufbau

WurfzelteMit Sicherheit haben Sie schon mindestens einmal etwas von einem Wurfzelt gehört. Diese Zeltart garantiert einen sehr schnellen Aufbau, weshalb sie auch öfter als Pop up Zelt bezeichnet werden. Doch leider kämpfen die Wurfzelte mit einem Gerücht, das nicht zutrifft: ein Wurfzelt soll nicht so hochwertig und stabil wie andere Zelte sein. Warum dem nicht so ist, möchten wir heute erläutern. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie einen eigenen Wurfzelt Test erstellen können, damit Sie das passende Selbstaufbau Zelt finden.

Wurfzelt Test 2020

Wie funktioniert ein Wurfzelt?

WurfzeltDas praktische eines Wurfzelts besteht darin, dass Sie es nach dem Auspacken nur in die Luft werfen müssen und sich das Zelt damit selbst aufstellt. Dafür sorgt ein Gestänge, das mit der Zeltwand verbunden ist und sich nach dem Hochwerfen selbst aktiviert: auf diese Weise stellt sich das Zelt so auf, wie es letztendlich stehen soll.

» Mehr Informationen

Leider kann es passieren, dass solch ein Sekundenzelt manchmal etwas windanfällig ist. Hier sollten Sie bei der Erstellung Ihres Wurfzelt Tests unbedingt die Qualität des Pop up Zeltes beachten: entscheiden Sie sich immer für eine namhafte Marke, damit Sie während Ihres nächsten Campingzeltes nicht im sprichwörtlichen Regen liegen.

Um diese unangenehme Situation zu vermeiden, verraten wir Ihnen weitere Informationen und Eigenschaften der Wurfzelte:

Kriterium Hinweise
Standfestigkeit Je hochwertiger das Wurfzelt, umso stabiler steht es und wird auch bei Wind oder Sturm nicht umgeworfen. Bei der Standfestigkeit muss unbedingt abgeklärt werden, wie viele Seile als Befestigungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Wurfzelte für Steilhänge besitzen meist nur eine Befestigungsmöglichkeit, während ein anderes Schnellaufbau Zelt oft mit mehreren Heringen befestigt werden kann.
Größe Generell werden folgende Modelle unterschieden:

  • Wurfzelt für 2 Personen
  • Wurfzelt für 3 Personen
  • Wurfzelt für 4 Personen

Innerhalb dieser Kategorien finden Sie selbstverständlich unterschiedliche Abmessungen und insbesondere eine unterschiedlich hohe Anzahl an Schlafkammern.

Die meisten Wurfzelte sind so klein, dass Sie zwar darin schlafen können, aber meist nicht stehen. Letztere Zelte stellen definitiv eine Ausnahme dar. In diesem Fall jedoch könnte die Stehhöhe auch zwei Meter betragen.

Form Ein Schnellaufbau Zelt können Sie in allen typischen Formen erwerben: Kuppelzelt, Spitzdachzelt und Zelte mit zwei Eingängen.
Wassersäule Der Wert der Wassersäule gibt nicht nur an, wie viel Regen das Zelt aushält, bevor es innen feucht wird. Die Wassersäule steht im engen Zusammenhang mit der Qualität des Wurfzeltes. Einfache Zelte haben eine Wassersäule zwischen 1500 bis 2000mm. Eine Wassersäule von 3000mm stellt eine mittlere Qualität dar, während eine Wassersäule von mehr als 5000mm ein Profi Zelt wäre. Leider gibt es solch ein Profi Zelt nicht als Zelt zum Werfen.
Untervarianten Besonders berühmte Wurfzelt-Varianten sind die Strandmuschel oder Wurfmuschel. Beides sind normalerweise kleinere „Zelte“, die auf einer Seite komplett offen sind und vorrangig Schatten spenden sollen. Es gibt jedoch auch Strandmuscheln zum Werfen, die in Form eines Kuppelzeltes produziert werden. Letztere Aussage trifft beispielsweise auf das Quechua Wurfzelt zu.

Gibt es beim Wurfzelt auch Nachteile?

Bedenken Sie für Ihren Wurfzelt Test , dass sich die meisten Zelte zwar in Sekundenschnelle aufstellen lassen, aber sehr oft Probleme beim Zusammenlegen und Zusammenpacken liefern. Das liegt daran, dass der Automatismus des Gestänges beim Zusammenlegen überwunden werden muss. Anschließend muss das Zelt auch wieder in seine ursprüngliche Verpackung. Hier gilt der Grundsatz: je größer das Wurfzelt ausfällt, umso schwieriger gestaltet sich der Abbau.

» Mehr Informationen

Tipp! Allerdings ist es so, dass Sie das Einpacken ohne Weiteres üben können, sodass auch dies bald in wenigen Sekunden geschieht.

Worauf sollten Sie beim Kauf des Wurfzeltes achten?

Damit Sie das für Sie beste oder zumindest ein gutes Wurfzelt finden, möchten wir Ihnen noch eine kleine Kaufberatung präsentieren: Überlegen Sie zuerst, wie groß das Zelt werden soll. Hierbei stöbern Sie in den Kategorien:

» Mehr Informationen
  • Wurfzelt für 2 Personen
  • Wurfzelt für 3 Personen
  • Wurfzelt für 4 Personen
  • Wurfzelt für 1 Person
  • manchmal gibt es sogar Zelte für 6 Personen

Haben Sie nun mehrere Modelle im Blick, dann sollten Sie sich Gedanken über die Eigenschaft Wasserdicht machen: wo möchten Sie zelten und wie lange dauert ein Aufenthalt? Von der Antwort dieser Fragen können Sie abschätzen, welche Wassersäulen-Angabe das Zelt haben soll.

Machen Sie sich Gedanken bezüglich des Aufbaus und des Zusammenlegens? Dann können Sie diverse Erfahrungsberichte und die Empfehlungen anderer Käufer lesen. Denn diese Erfahrungen bieten im Vergleich zu offiziellen Testberichten den Vorteil, dass hier auch Alltagsprobleme erwähnt werden. Besonders interessant ist die Größe des Innenraums, damit ein eventuell vorhandenes aufblasbares Bett – zumindest jedoch Ihre Schlafsäcke – ausreichend Platz finden.

Haben Sie all diese Fragen geklärt, dann könnte noch das Packmaß interessant sein, falls Sie das Zelt bei einer Wanderung benötigen. Sehr oft wiegt ein selbstaufbauendes Zelt nur zwei Kilogramm. Beachten Sie auch, dass es immer wieder Zelte mit UV Schutz gibt.

Wer stellt ein Wurfzelt her?

Nehmen Sie in Ihren Wurfzelt Test immer die Tatsache auf, wer Wurfzelte herstellt. Wir können Ihnen folgende namhafte Marken und Hersteller nennen, die im Übrigen als die besten Wurfzelte gelten:

» Mehr Informationen
  • Decathlon
  • Qeedo
  • Jack Wolfskin
  • Zack Premium
  • Quechua 2 seconds xxl III
  • Quechua base seconds full

Vor- und Nachteile von Wurfzelten

  • der Aufbau funktioniert innerhalb weniger Sekunden
  • der Abbau und das Falten gestalten sich oft schwierig
  • es gibt Wurfzelte für ein bis sechs Personen
  • wichtig ist die Qualität, Standfestigkeit und die Wassersäule
  • ein Mix zwischen Strandmuschel und Wurfzelt wäre zum Beispiel das Quechua Wurfzelt
  • hohe Preise werden für qualitativ hochwertige Wurfzelte festgesetzt

Wo können Sie ein Wurfzelt günstig kaufen?

Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten, Wurfzelte zu erwerben: sehen Sie sich in einem Outdoor Geschäft vor Ort um, dann können Sie die einzelnen Modelle teils im aufgebauten Zustand begutachten. Somit erkennen Sie deutlich, wer Ihr Testsieger werden könnte. Weitere Geschäfte, die teils ein Wurfzelt aufbauen – zum Beispiel eine Wurfmuschel für ein Baby – lauten: Rossmann, Aldi und Lidl.

» Mehr Informationen

Anschließend können Sie gezielt nach diesem Modell in einem Online Shop suchen. Viele Angebote sorgen dafür, dass jeder das richtige Selbstaufbau Zelt finden kann, und zwar zu einem günstigen Preis. Bevor Sie das Zelt bestellen, beachten Sie auch die Kosten für den Versand und nehmen Sie immer einen Preisvergleich zwischen mehreren Online Shops vor. Interessant ist auch ein Vergleich, der detailliert angibt, ob das Zelt ein kleines Packmaß hat und ob es leicht ist.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (80 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Wurfzelte – garantieren einen schnellen Aufbau
Loading...

Kommentar veröffentlichen