Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Jugendschlafsäcke – Der Schlafsack für Jugendliche

JugendschlafsäckeEin Jugendschlafsack ist ein Schlafsack, der speziell für Jugendliche konzipiert ist und deshalb eine gewisse Größe besitzt. Er wird oft beim Camping Ausflug oder der Klassenfahrt genutzt, muss deshalb trendig aussehen und gut gegen Schmutz und anderen Widrigkeiten schützen. Im Jugendschlafsack Test können sie sich vor dem Kauf im Shop informieren.

Jugendschlafsack Test 2018

Ergebnisse 1 - 9 von 9

sortieren nach:

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

JugendschlafsäckeWer einen Schlafsack Jugendliche online bestellen will, muss als erstes immer auf die Gegebenheiten achten, für die man einen solchen Schlafsack nutzen möchte. Ist das absolviert, muss man auf die Größe des Schlafutensils achten. Im Outdoor Bereich und im Camping Bereich, aber auch für den Ausflug in eine Jugendherberge gilt immer, dass der Schlafsack perfekt sitzen muss. Ein Jugendschlafsack hat in der Regel eine geringere Größe als normale Schlafsäcke, ist allerdings auch in den verschiedenen Formen verfügbar. So können sie für Teenager sowohl einen Mumienschlafsack für den Winter, als auch einen Deckenschlafsack für den Sommer online kaufen. Die Wahl liegt bei ihnen!

Ein Jugendschlafsack wird immer dann gebraucht, wenn Sie einen Teenager als Kind haben oder sie selbst ein Teenager sind. Für beide Fälle ist es enorm wichtig, dass der Jugendschlafsack nicht nur funktional ist, sondern auch ein ansprechendes Design besitzt. Viele Hersteller haben sich deshalb in den letzten Jahren auf die Produktion von Jugendschlafsäcken konzentriert und bieten diese in ausgefallenen Farben und Musterungen an. Wer also für einen Camping Ausflug im trendigen Schlafsack auftauchen möchte, sollte sich die Jugendschlafsäcke in unserem Shop anschauen und anschließend online bestellen.

Im Testbericht stehen die Jugendschlafsäcke den klassischen Schlafsäcken in nichts nach. Sie bekommen beim Kauf einen guten Schlafsack, der alle Vorteile eines normalen Schlafsacks besitzt. So können sie Mumienschlafsäcke für Jugendliche ebenso leicht verstauen, wie einen Schlafsack der gleichen Art für Erwachsene. Hier unterscheiden sich allenfalls die Preise, denn im Preisvergleich sind Jugendschlafsäcke etwas günstiger. Nehmen sie vor dem Kauf die Erfahrungsberichte anderer Käufer hinzu und schauen sie sich die Angaben der Testsieger genau an. So erhalten sie das beste Angebot für ihre Anforderungen.

Die verschiedenen Typen des Jugendschlafsacks

Es wurde bereits erwähnt, dass die Typen der Jugendschlafsäcke kaum Unterschiede zu den klassischen Formen aufweisen. Wenn sie sich also einen Jugendschlafsack für den Winter kaufen möchten, raten wir zu einem Mumienschlafsack für Teenager. Diese sind etwas kürzer als die normalen Modelle (meist 150 bis 170cm), bieten ihnen aber die gleichen Vorteile. Ein Mumienschlafsack besitzt ein geringes Gewicht, lässt sich daher leicht im Rucksack verstauen und schützt sie bestmöglich vor der klirrenden Kälte.
Suchen sie einen Schlafsack für den Übergang, kann sich ein Eiform-Schlafsack empfehlen. Dieser besitzt die Vorteile eines Mumienschlafsacks und kombiniert diese mit den Vorteilen eines Deckenschlafsacks. Gerade bei Temperaturen von 0 °C kann sich der Kauf durchaus lohnen. Achten sie auf die Erfahrungsberichte der Käufer, damit sie ihren persönlichen Testsieger bestellen können.

Im Sommer verzichten sie auf einen Mumienschlafsack oder Eiform-Schlafsack und greifen lieber zu einem Deckenschlafsack. Oft haben solche Schlafsäcke einen umlaufenden Reißverschluss, weswegen sie mit anderen Modellen koppelbar sind. So lassen sich zwei Deckenschlafsäcke leicht zu einer Decke kombinieren. Das ist gerade dann sinnvoll, wenn sie mit mehreren Personen unter einer Decke schlafen möchten. Für den Sommer bietet ihnen der Deckenschlafsack also die besten Eigenschaften. Er hat eine ausladende Form und ist daher sehr luftig geschnitten. Sobald Sie Ihr gewünschtes Modell online gekauft haben, wird der Versand anschließend eingeleitet.

Das Material des Jugendschlafsacks

Haben sie sich für ein Modell entschieden, kommt es als nächstes auf die Füllung an. Bei klassischen Schlafsäcken nutzen sie eine Füllung aus Daunen oder Kunstfasern, bei Jugendschlafsäcken ist das auch der Fall.

Die Daunenfüllung ist ideal, wenn es in ihrem Urlaub kalt, aber trocken ist. Die Daunen würden sich ansonsten vollsaugen und nachträglich zerstört werden. Gerade wenn hochwertige Gänsedaunen mehrere Male im Wasser stehen, können sie diese nicht mehr richtig nutzen. Das würde bedeuten, dass die Isolierleistung enorm unter der Feuchtigkeit leiden würde und sie nicht mehr ausreichend geschützt sind.

Sollten sie stattdessen einen nassen Outdoor Urlaub planen, dann greifen sie zu den Kunstfaserfüllungen. Diese Füllung bietet beste Lebensdauer, da sie enorm widerstandsfähig ist. Die Kunstfasern können sich nicht vollsaugen und können auch nicht verklumpen. Sollten sie also einen nassen Camping Ausflug mit der Klasse oder Freunden planen, dann wird der Kunstfaserschlafsack die richtige Wahl sein.

Die trendigen Designs

Mit dem Kauf eines Jugendschlafsacks kaufen sie in der Regel nicht einfach nur einen Schlafsack in der passenden Größe für junge Leute, sondern auch ein gewisses trendiges Objekt. Meist bieten Hersteller wie Meru, Jack Wolfskin oder Vaude spezielle Designs für Teenager an. Das können ausgefallene Farben sein, es kann sich dabei aber auch um besondere Muster handeln. Vielfach werden solche Schlafsäcke auch mit Extra-Funktionen ausgestattet. Da Jugendliche gern mit dem Handy unterwegs sind, bieten viele Marken Innentaschen an, in denen sie das Handy verstauen können. Das ist nicht nur praktisch, sondern schützt auch das Handy gut vor der Kälte. Das flache Design der Smartphones kann nämlich leicht dazu führen, dass die Handys einfrieren und nicht mehr zu gebrauchen sind. Meist zahlen sie für solche Extra-Taschen auch keinen zusätzlichen Preis.

Die Merkmale eines Jugendschlafsacks

  • Schlafsack mit angepasster Größe für Teenager
  • Daunenschlafsack oder Kunstfaserschlafsack
  • oft mit Zubehör in Form von Handytaschen erhältlich
  • Schlafsack sowohl für Sommer, als auch für Winter geeignet
  • Unternehmen legen viel Wert auf ein trendiges Design
  • Futter aus Polyester, Baumwolle, Seide oder Mikrofleece
  • verschiedene Größen
  • verschiedene Kältegrade (-10 °C, -15 °C, -20 °C)

Fazit zu Jugendschlafsäcken

Ein Jugendschlafsack wird von den Herstellern meist als solcher ausgezeichnet. Sie erkennen ihn an ausgefallenen Farben und an der angepassten Größe. Wenn sie einen attraktiven Schlafsack für die nächste Klassenfahrt suchen, sollten Sie sich die Angebote im Online-Shop ansehen. Hier finden sie Testsieger und andere Schlafsäcke für Teenager und können sie bequem online bestellen, sodass sie schon bei der nächsten Outdoor Reise bei ihnen eintreffen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,77 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen