CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Inletts – wärmender Zusatz für den Schlafsack

Inlett SchlafsackSollten sie einen Ausflug ins Freie oder in eine bestehende Hütte planen, dann sollten sie sich über den Kauf eines Schlafsack Inlett informieren. Das Inlett zeigt im Test , dass es der ideale Begleiter ist, da es leicht ist und der Inlettstoff sehr weich ist. Häufig ist ein Inlett-Schlafsack aus Seide, aber teilweise auch Fleece oder Kunststoff gefertigt, in den meisten Fällen jedoch aus Baumwolle, da dies das bevorzugte Material für Innenschlafsäcke ist.

Inlett Test 2017

Ergebnisse 1 - 12 von 12

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Inletts": (4 von 5 Sternen, 12 Bewertungen)

Grundlegende Informationen und Anwendungsgebiete

Inlett Schlafsack

Ein Inlett ist ein sehr dünner Schlafsack, der meist nur aus einer Lage besteht und in den klassischen Schlafsack als Zusatz eingelegt wird. Sollten sie einen Ausflug ins Freie oder in eine bestehende Hütte planen, dann sollten sie sich über den Kauf eines Schlafsack Inlett informieren. Das Inlett zeigt im Test , dass es der ideale Begleiter ist, da es leicht ist und der Inlettstoff sehr weich ist.

Ein Inlett besteht in der Regel aus Baumwolle, Seide, Kunstfaser oder Fleece. Welche Vor- und Nachteile diese Stoffe bieten, zeigen wir ihnen im nachfolgenden Abschnitt dieses Berichts. Grundsätzlich dient ein Inlett als Innenschlafsack für einen bestehenden Schlafsack. Dabei schützt es den eigenen Körper nicht nur vor der Kälte, sondern kann auch die Verschmutzung des Schlafsacks von innen vermindern. Geschieht das, müssen sie ihren normalen Schlafsack nicht so häufig waschen und schonen die empfindliche Füllung. Gerade bei Daunenschlafsäcken empfiehlt sich der Einsatz eines Inletts, da Daunen nur sehr aufwendig zu reinigen sind.

Ein Inlett kommt aber nicht nur beim Schlafsack zum Einsatz, es kann auch in Kombination mit einer Decke genutzt werden. Sollten sie eine verschmutzte Decke besitzen, schützen sie so ihren Körper vor unnötigen Keimen. Testsieger bei den Inletts besitzen eine spezielle Verarbeitung, sodass sie den Körper wärmen und gleichzeitig vor Schmutz schützen. Seien sie sich aber immer bewusst, dass ein Inlett keinen klassischen Schlafsack ersetzen kann. Wer eine Reise im Freien unternimmt, wird mit einem Inlett nicht weit kommen. Das Inlett dient lediglich als Zusatzprodukt und erreicht niemals die Isolationswirkung eines Mumienschlafsacks mit Daunenfüllung. Das Inlett ist aber immer dann die ideale Wahl, wenn sie sich ein wenig Komfort gönnen wollen.

Es gibt immer wieder Camping Freunde, die nachts gerne leicht bekleidet oder nackt schlafen wollen. In diesem Fall eignen sich Inletts, da sie – gerade aus Inlett Seide – ein angenehmes Gefühl auf der Haut erzeugen. Oftmals entlüften sie das Innere des Inletts auch, sodass es nicht zu unangenehmen Gerüchen kommt, wenn sie einmal schwitzen sollten. Wer sich ein Inlett online bestellen möchte, sollte sich das Angebot in unserem Shop anschauen. Hier erhalten sie günstig jedes Produkt im Bereich der Schlafsäcke. Wer seine eigene Kaufentscheidung zudem stützen möchte, schaut sich die Erfahrungsberichte und den Testbericht anderer Personen an. So können sie sicherstellen, dass das Produkt nicht nur günstig im Preisvergleich ist, sondern auch eine hohe Qualität aufweist. Anschließend wird das Produkt im schnellen Versand zu ihnen geschickt.

Das Material eines Inletts

Wie bereits erwähnt, kann ein Inlett aus verschiedenen Materialien bestehen. So gibt es Inletts aus Seide, Baumwolle, Kunstfaser oder Fleece. Marken wie Cocoon, Salewa oder Meru haben sich auf die Herstellung von Inletts aus 100% Seide spezialisiert.

Die Seide besitzt von allen vier Materialien das geringste Gewicht und gleichzeitig das angenehmste Schlafgefühl. Allerdings schlägt ein Inlett aus Seide auch mit einem hohen Preis zu Buche. Wer diesen Inlettstoff allerdings online bestellt, erhält ein sehr hochwertiges und langlebiges Produkt.
Fleece ist für all die Menschen geeignet, die zum Frieren neigen. Fleece wärmt den eigenen Körper sehr gut und besitzt zudem sehr kuschelige Fasern. Das erzeugt ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut, was bei hohen Temperaturen aber schnell umschlagen kann. Gerade wenn es im Sommer sehr warm ist, sollten sie kein Inlett aus Fleece benutzen. Sie schwitzen in solch einem Inlett sehr schnell und rasant können sich unangenehme Gerüche ausbreiten. Wenn Fleece allerdings einmal nass wird, hat es den Vorteil, dass es auch wieder schnell trocknet.

Wer die unangenehmen Gerüche vermeiden will, der greift auf ein Inlett aus Baumwolle zurück. Baumwolle besteht aus atmungsaktiven Fasern und verhindert in den meisten Fällen, dass sie schwitzen müssen. Inletts aus Baumwolle sind zudem sehr langlebig und widerstandsfähig. Sie können die Baumwolle ohne Probleme in der Maschine waschen, ohne dass das Material unnötig strapaziert wird. Sollten sie sich also ein Inlett anschaffen wollen, dass sich für Winter und für den Sommer eignet, bekommen sie mit der Baumwolle einen echten Allrounder.

Kunstfaser Inletts nutzen sie immer dann, wenn sie in feuchten Regionen unterwegs sind. Dabei gelten die gleichen Eigenschaften, wie bei einem Schlafsack aus Kunstfasern. Kunstfasern besitzen zwar eine nicht so hohe Isolierwirkung wie Baumwolle oder Fleece, allerdings schützt sie den Körper ideal vor Nässe. Kunstfasern sind atmungsaktiv und besitzen ein sehr leichtes Gewicht, welches sogar an das Gewicht der Seide heranreichen kann. Wer einen strapazierfähigen Stoff sucht, der kann bei Kunstfasern nichts falsch machen!

Die beste Marken der Inletts

Im Laufe der letzten Jahre haben sich immer mehr Marken auf die Herstellung von Inletts konzentriert. Dabei werden die Inlett-Schlafsäcke oft im Set mit den normalen Schlafsäcken des Sortiments angeboten.
Zu den führenden Marken gehören Amazonas, Cocoon, Jack Wolfskin, Meru oder Yeti. Gerade Cocoon hat sich auf die Herstellung von Inletts aus Seide spezialisiert. Wer ein Inlett aus Baumwolle bevorzugt, schaut sich lieber im Sortiment von Meru um. Hier finden sie Inletts in allen möglichen Formen. So gibt es Inletts in Mumienform oder in Eiform. Sollten sie ihr Inlett als Innenschlafsack für den normalen Schlafsack nutzen, sollten sie auf die Form des Inletts achten. Grundsätzlich sollte sich die Form des Inletts auf die Form des Schlafsacks anpassen können, wie Erfahrungen zeigen.

Inlett Merkmale auf einen Blick

  • Innenschlafsack
  • leicht
  • Baumwolle, Seide, Fleece oder Kunstfasern
  • geringes Packmaß
  • in vielen verschiedenen Formen sowie Farben erhältlich

Fazit zu Inletts

Inletts werden benötigt, wenn man zusätzlichen Komfort benötigt. So werden Inletts nicht nur als eigenständiger Schlafsack angewendet, sondern vor allem als Innenschlafsack. Sie dienen als Zusatz, um den eigenen Körper zu wärmen oder den normalen Schlafsack vor Verschmutzung durch Schweißbildung zu schützen. Sollten sie ihre nächste Outdoor Reise planen, achten sie vor allem auf die Angaben der Testsieger. Für eine längere Reise dürfen sie keine Kompromisse eingehen, schließlich wollen sie in der Wildnis keine bösen Überraschungen erleben!

Neuen Kommentar verfassen