Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Husky Schlafsäcke – komfortabel, bequem und auch praktisch?

Husky Schlafsäcke Sie sind ein Fan von Outdoor Aktivitäten? Sie lieben es in der Natur zu sein und auch dort zu übernachten? Campen und Zelten stellen beliebte Freizeitgestaltungen und Hobbys dar. Doch direkt auf dem Boden zu schlafen ist nicht bequem. Deshalb sollten Sie sich mit Equipment ausstatten, damit Sie komfortabel nächtigen können. Auf dem Markt finden Sie viele verschiedene Arten von Schlafsäcken, Isomatten und andere Unterlagen. Wir stellen Ihnen Schlafsäcke diverser Typen vor und gehen auf Husky Schlafsäcke und deren Vorteile und Nachteile ein.

Husky Schlafsack Test 2020

Ergebnisse 1 - 2 von 2

Sortieren nach:

Was ist ein Husky Schlafsack?

Husky Schlafsäcke Husky ist ein Hersteller, der sich auf die Produktion von Outdoor Equipment zum Zelten und Campen spezialisiert hat. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Leipzig und vertreibt sein Warenangebot wie beispielsweise Rucksäcke, Zubehör, Schlafsäcke etc. nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Zudem können Sie von dieser Marke robuste Tunnelzelte, Kuppelzelte und Leichtzelte erwerben. Im Sortiment können Sie diverse Schlafsäcke für Kinder und Erwachsene finden. Grundsätzlich sind diese als Mumienschlafsäcke und Deckenschlafsäcke erhältlich. Sie können von Husky auch Isomatten als Unterlagen kaufen. Einige Modelle lassen sich auch mit Schlafsäcken kombinieren beziehungsweise können als Inlett verwendet werden.

Welche Schlafsack Typen sind erhältlich?

In Schlafsack Vergleichen aus dem Internet lässt sich feststellen, dass Schlafsäcke grundsätzlich in zwei Kategorien eingeteilt werden. Wir stellen Ihnen nachfolgend einen Deckenschlafsack und einen Mumienschlafsack vor. Husky bietet auch einige Modelle in Ei-Form, jedoch sind die gängigen Varianten in einer geraden oder auch körperbetonten Form hergestellt.

Mumienschlafsack Deckenschlafsack
gute Isolierung leichtes Material, eher im Sommer geeignet
oft auf die Körperform geschnitten meist weiter geschnitten
geringes Gewicht integrierter Reißverschluss (umlaufend)
leicht zu transportieren auch als Hüttenschlafsack geeignet
auch für kalte Nächte geeignet gute Beinfreiheit
normalerweise nur für eine Person nutzbar Koppelbar mit einem weiteren Schlafsack

Welche Husky Schlafsäcke sind besonders beliebt?

Die Marke hat in seinem Sortiment eine Reihe von Schlafsack Typen. Dabei wird bei allen Modellen ein hoher Wert auf einfache Handhabung und Komfort gelegt. Im Angebot finden Sie neben Schlafsäcken für Erwachsene auch besonders farbenfrohe Modelle für Kinder und Jugendliche. Diese sind in Form eines Deckenschlafsackes sowie eines Mumienschlafsackes erhältlich. Bei Husky können Sie auch Modelle finden, die insbesondere für Frauen und Herren konzipiert wurden. Wir zeigen Ihnen die Unterschiede der Husky-Ladies-Reihe und Husky-Anapurna-Reihe.

Was ist die Husky-Ladies-Reihe?

Die Husky Schlafsack Serie ist besonders auf die weibliche Körperform zugeschnitten. Aus diesem Grund sind diese Modelle sehr beliebt bei Frauen. Zudem haben diese Husky Schlafsäcke ein geringes Gewicht und sind deshalb auch leicht zu transportieren. Die Husky-Ladies-Serie beinhaltet Mumienschlafsäcke und erzielen eine ideale Isolierleistung. Auch die Optik kann sich sehen lassen, denn die Schlafsäcke sind in den Farben Pink und Blau vorhanden.

Was sind die Vorteile und Nachteile der Husky-Ladies-Reihe?

Die Schlafsack Serie von Husky für Damen bringen viele Vorteile. Es gibt auch einige Nachteile, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Die Vorteile der Husky-Ladies-Serie sind:

  • gute Größe
  • geringes Gewicht
  • leicht zu transportieren
  • gute Isolierung
  • hoch effizienter Thermoschutz (bis zu -10 Grad Celcius)
  • zum Teil zusätzliche Features, wie wärmender Fußsack, vorhanden.
  • verwendbar in drei Jahreszeiten
  • schicke Optik

Die Nachteile der Husky-Ladies-Serie sind:

  • Anschaffungskosten
  • bei sehr extremen Kälte-Temperaturen ungeeignet
  • nicht geeignet für sehr große Personen und Männer

Was ist die Husky-Anapurna-Serie?

Diese Schlafsack Reihe ist nach einem 8.000er Berg im Himalya in Nepal benannt. Die Anapurna Schlafsäcke von Husky sind aus einem sehr robusten Material gefertigt. Diese Modelle können in allen vier Jahreszeiten verwendet werden und halten sogar Extrem-Temperaturbereiche bis zu 28 Grad Celcius aus. Sie haben ein großes Format, so dass sie auch für große Personen und Männer geeignet sind.

Was sind die Vorteile und Nachteile der Husky-Anapurna-Reihe?

Diese Schlafsack Modelle haben viele positive Aspekte. Die wenigen negativen Faktoren stellen wir Ihnen aber auch ebenfalls vor.

Die Vorteile der Husky-Anapurna-Reihe sind:

  • sehr robustes Material
  • große Abmessungen (220 x 85 Zentimeter)
  • geeignet auch für große Personen
  • integrierter Fußsack
  • hält bis zu minus 28 Grad warm
  • geeignet für vier Jahreszeiten

Die Nachteile der Husky-Anapurna-Reihe sind:

  • Anschaffungskosten
  • ungeeignet für Frauen, da nicht auf die Körperform passend
  • hohes Gewicht (2,26 Kilogramm)

Isomatte als Kombi zum Husky Schlafsack: Damit Sie in Ihrem Schlafsack auch wohlfühlen und komfortabel schlafen können, sollten Sie sich zusätzlich eine gute Unterlage zulegen. Dafür eignet sich eine Isomatte. Auf dem Markt finden sich mittlerweile verschiedene Modelle zu unterschiedlichen Preisen. Suchen Sie sich eine Isomatte aus, die nicht nur Ihrem Budget entspricht, sondern auch Ihren Anforderungen genügt. Hochwertige Modelle sind leicht zu transportieren, da sie aus einem dünnen Material gefertigt sind. Trotzdem stellen Sie einen Schutz vor Steinen und unebenen Böden dar.

Wo können Sie einen Husky Schlafsack kaufen?

Einen Schlafsack von Husky können Sie in Camping und Zelt-Fachgeschäften erwerben. Vor Ort haben Sie auch die Möglichkeit, einen Vergleich der verschiedenen Modelle vorzunehmen. Außerdem können Sie sich einen Ansprechpartner suchen und eine Kaufberatung erhalten. Sie möchten lieber online bestellen? Dies ist natürlich auch möglich, denn in vielen Online Shops können Sie Modelle der Marke Husky finden und einen Preisvergleich vornehmen. Wenn Sie sich für Testberichte und Erfahrungen interessieren, dann können Sie diese auch im Netz nachlesen. Im Internet haben Sie die Option, ganz einfach einen Preisvergleich von diversen Schlafsack Varianten durchzuführen.

Relevante Fragen zu diesem Artikel

Wie heißen die besten Produkte für "Husky Schlafsack"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Husky Schlafsack") sind für die Kategorie "Schlafsack.net" folgende Produkte:

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Im Durchschnitt liegen die Preise für Husky Schlafsack auf Schlafsack.net bei ungefähr 90 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 110 bis 69 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Test oder Vergleich 2020 in der Kategorie Husky Schlafsack - die aktuelle Top 2

In der Husky Schlafsack Tabelle 2020 zeigen wir Ihnen die Top 2 aus unserem Schlafsack.net-Test .

Test oder Vergleich zu Husky Schlafsack
FotoTitelTyp(en)EinschätzungOnline-PreisZum Test
Husky Ladies TestHusky Ladiesz.B. Mumienschlafsack, Jugendschlafsack, 3-Jahreszeiten-Schlafsack4 Sterne (gut)
ca. 69 €» Mehr Infos
Husky Anapurna TestHusky Anapurnaz.B. Kunstfaserschlafsack, Trekking-Schlafsack, Winterschlafsack4 Sterne (gut)
ca. 110 €» Mehr Infos
Letzte Aktualisierung am 24.11.2020

Weitere spannende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...