Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Carinthia Defence 4 Test

Carinthia Defence 4

Carinthia Defence 4
Carinthia Defence 4

Unsere Einschätzung

Carinthia Defence 4 Test

<a href="https://www.schlafsack.net/carinthia/defence-4/"><img src="https://www.schlafsack.net/wp-content/uploads/awards/6224.png" alt="Carinthia Defence 4" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Extrem-Temperatur: -37 °C
  • Schlafsack Ausstattung: Wärmekragen, Zwei-Wege-Reißverschluss
  • Länge: 185 cm

Vorteile

  • Wärme
  • Funktionen

Nachteile

  • Design
  • Gewicht

Technische Daten

Marke / HerstellerCarinthia
ModellDefence 4
Aktueller Preisca. 164 Euro
Farbeoliv
GrößeM
Länge185 cm

Der Carinthia Defence 4. Ein Schlafsack für den Winter, aber kein gewöhnlicher. Selbst bei unglaublich tiefen Temperaturen von bis zu -36,6 Grad Celsius soll er kuschlig warm halten. Damit wird jede Expedition in die kältesten Regionen dieser Erde zu einem angenehmen Abenteuer. Viele gut durchdachte Feinheiten lassen den Schlafsack einzigartig werden. Das klingt ja, als wäre der Carinthia Defence 4 nahezu perfekt. Wir haben tiefer gegraben und uns den Winterschlafsack genauer angeschaut.

Carinthia Defence 4 bei Amazon

  • Carinthia Defence 4 jetzt bei Amazon.de bestellen
Amazon
164,33 €

Ausstattung

Was genau macht den Carintha Defence 4 zum Kälte-Wunder? Da wäre zuerst die Füllung. Diese besteht aus 2 Lagen und ist mit hochwertigen Micro Fibre gefüllt – ein Stoff der hervorragend Luft speichern kann und damit für ein angenehmes Klima sorgt. Ein weiteres Highlight des Schlafsacks ist das sogenannte Thermoflect. Eine aus Baumwolle bestehende Schicht, die den Wärmeschutz um rund 11% erhöht. Der Carinthia Defence 4 verfügt außerdem über einen trapezförmigen Fussbereich und einen Zentralzipper. So ist bequemes Ein- und Aussteigen garentiert. Zusätzlich sind die Zipper durch eine Leiste besonders gut abgedeckt. So viele Details machen natürlich Masse – 2 Kilogramm wiegt der Schlafsack aus dem Hause Carinthia. Somit ist er schwerer und weniger leicht zu transportieren wie ähnliche Modelle. Auch im Design wäre etwas mehr Kreativität angebracht gewesen. Olive gefällt nicht jedem. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Handhabung & Verarbeitung

-36,6 Grad Celsius. Unglaublich tiefen Temperaturen hält der Carinthia Defence 4 stand. Das bietet natürlich zahlreiche Möglichkeiten zur Benutzung – ob dauerhaft im Zelt, auf Expeditionen, beim Militär oder beim Wandern. Der Winterschlafsack ist in jeder Situation genau der richtige Begleiter. Wie man sieht wurde dieses Produkt sehr gut gedacht. Das findet übrigens auch Amazon. Die Nutzer sind begeistert vom Carinthia Defence 4 und können nicht anders, als ihn einfach nur weiterzuempfehlen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 164 Euro im Online-Shop von Amazon. So viel Euro sind eine ganze Menge Geld. Ohne Frage. Doch meiner Meinung nach ist der Carinthia Defence 4 genau diesen Preis wert. Der Schlafsack ist so einzigartig, dass sich diese Investition mit großer Sicherheit lohnen wird. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der Carinthia Defence 4 ist definitiv außergewöhnlich. Und das nicht nur wegen seiner Eignung bei extremer Kälte. Der Schlafsack ist ausnahmslos für jeden geeignet – sei es ein ganz normaler Camper oder ein Berufssoldat. Der Carinthia Defence 4 überzeugt in jeder Hinsicht. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: Carinthia Defence 4

check24.de Online-Shop
159,00 €
Bei Amazon kaufen
164,33 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 19.01.2019 um 10:38 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Carinthia Defence 4 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?